Hafer-Cookies mit Schokolade

Hafer-Cookies mit Schokolade
2 Eier
250 g Margarine
1 Tasse Hafer (zart)
2 Tassen Mehl
1 Tasse Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1/2 Päckchen Backpulver
100 g Blockschokolade (Vollmilch)
Den Ofen auf 180°C (Unter-Oberhitze) vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen.
Hafer, Mehl, Vanillezucker und Backpulver vermischen.
Schokolade fein hacken.
Eier, Margarine und Zucker mit Hilfe einem Mixer gut rühren. Trockene Zutaten zugeben, kneten. Vom Teig löffelweise Stücken nehmen und mit etwas Abstand auf dem Backblech platzieren. Ca. 25 Minuten goldgelb backen. Die Kekse auf dem Gitter etwas auskühlen lassen.

Schoko-Häppchen mit Cornflakes

200 g Schokolade (mit 50% Kakaoanteil)
100 g Mais-Cornflakes

Schokolade grobhacken und in einem kleinen Glas-Schüssel geben. In einem kleinen Topf Wasser kochen lassen. Kleine Schüssel mit Schokolade in Wasserbad setzen lassen, bis Schokolade schmilzt.
In einer großen Schale Cornflakes mit geschmolzene Schokolade vermischen und kleine häppchenweise Haufen auf einem Blech mit etwas Abstand platzieren. (Am bestens das Blech vorher mit Backpapier belegen) Das Blech mit Schokohäppchen gefüllt im Küchlschrank ca. 1 Stunde kaltstellen.

Zimtschnecke

Tarçınlı çörekler / Zimtschnecke
Zimtschnecke
für den Teig
ca. 700 g Mehl (nach und nach hinzufügen)
100 g Zucker
2 Eier
200 g Margarine
300 ml lauwarme Milch
100 ml lauwarme Wasser
1 Prise Salz
1/2 Würfel frischer Hefe (20 g)

außerdem
100 g Margarine
1 Kaffelf. gem. Zimt
4-5 Eßlf. Zucker
für den Zuckerguss
Saft von 1 Zitrone
ca. 200 g Puderzucker

Zubereitung: Hefe in Wasser lösenlassen, Milch, Eier, Zucker, Salz und Margarine hinzufügen, zusammen rühren. Mehl nach und geben, einen weichen Teig kneten. Ca. 1 Stunde ruhen lassen. Noch einmal kneten und ca. halbe Stunde ruhen lassen.
Den Teig halbieren. Auf dem leicht bemehlten Arbeitsplatz dünn ausrollen. Mit etwas Margarine bestreichen und Zimt und Zucker vermischen und darüber großzügig bestreuen. Den Teig rollen und mit Messer jeweils in 2 Fingerbreite Stücke schneiden. Die Teigstücke auf dem Backblech (eingefettete oder mit Backpapier belegte) platzieren.
Mit den restlichen Teig und Zutaten gleiche Arbeit wiederholen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten goldgelb backen.
Mit Zitronensaft und Puderzucker Zuckerguss vorbereiten. Den Zuckerguss über die gebackene Röllchen verteilen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...