Gefüllte Paprika / Biber Dolmasi


Ich koche diese Gericht auch ohne Fleisch. Bei uns gibt viele Fleischgerichte auch vegetarischvariante. Aber bei vegetarische Varianten benutzen wir unbedingt Olivenöl. Manchmal weiss ich nicht , was ich kochen soll. Dann koche ich etwas einfachste wie gefüllte Paprika, aber trotzdem lecker. Dazu Yoghurt und Brot nicht vergessen.

Ungefähr 10 Stück Paprika zum Füllen (Ich habe Türkische Paprika benutzt, sonst 3-4 bunte Paprika)
250 g Hackfleisch
1 Zwiebel
1 EL gehackte Petersilie
1 EL Milchreis
2 EL Tomatenmark
1 Fleischtomate
1 EL Pflanzenöl
Salz, Pfefer

Zwiebel schälen und feinhacken. Tomate fein hacken. Milchreis waschen, abtropfen.  Obere Seite mit Steel von Paprika als Deckel schneiden, Kerne entfernen , waschen , abtropfen lassen. Hackfleisch mit Zwiebel, Petersilie, Milchreis, Tomate, 1 EL Tomatenmark , reichlich Salz und Pfefer und  3 EL Wasser gründlich mischen.Jeder Paprika mit gemischte Füllung füllen. Die Füllung soll locker sein, damit besser gekocht wird.  Alle Paprika mit Deckel in einem weite Kochtopf oder besser eine tiefe Pfanne nebeneinander stellen. In eine Rührschüssel 1 EL Tomatenmark mit 500 ml Wasser und Pflanzenöl rühren, über gefüllte Paprika giessen. Einmal zum Kochen bringen und bei niedrige Hitze ungefähr 20 Min. köcheln lassen, bis Fleisch und Milchreis gekocht wird. Mit Brot und Yoghurt servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...