Sellerie-Linsensuppe

Heute habe ich wieder eine warme Wintersuppe. Es ist mit Sellerieknolle sehr gesunder. Die Selleriescheiben wälzten so süß in der Suppe, wollte ich nicht fein pürieren. Einfach so habe ich serviert.

Zutaten:
ca. 6-8 Personen
  • 150 g rote Linsen
  • 1 mittelgrosse Sellerie (ca. 500 g)
  • 1 Zwiebel
  • 2-3 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung:
  • Sellerie mit Hilfe eine grosse Messer schälen und in kleine Würfeln schneiden. Zwiebel schälen und fein schneiden. Linsen waschen und sieben.
  • In einem grossem Kochtopf bei mittlerer Hitze Pflanzenöl erhitzen, Zwiebel 2-3 Minuten darin leicht andünsten. 
  • Sellerie und Linsen zugeben. Zusammen 2-3 Minuten anbraten. Tomatenmark zugeben, einmal rühren. Salz und pfeffern. 1,5 l heisses Wasser zugeben und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren. Köcheln lassen, bis die Linsen und Selleriescheiben weich werden. Fein pürieren und noch heiss servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...