Ofennudeln mit Bechamelsoße

Das ist mittlerweile Lieblingsessen meiner Kinder...
500 g Maccaroni
3 Eßlf. Butter
2 Eßlf. Mehl
400 ml Vollmilch
200 g geriebener Goudakäse
Salz
Pfeffer
1 Kaffeelf. voll Gemüsebrühpulver

Maccaroni in Salzwasser bissfest kochen, in einem Sieb abtropfen lassen.
Inzwischen 2 Eßlf. Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Mehl hinzufügen, unter ständigem Rühren kurz anbraten. Milch unter Rühren zugießen und kochen, bis die Soße eindickt, dabei immer wieder rühren.
Einer ofenfeste Auflaufform mit restlichen Butter gut schmieren. Maccaroni mit Bechamelsoße und die Hälfte der Käse in den Form geben, gut rühren. Der restlichen Käse über die Masse gleichmäßig bestreuen und in den heißen Backofen schieben. Ca. 25-30 Minten leicht goldgelb backen.
180°C bei Umluft

Kommentare:

  1. Das liest sich sehr lecker, ich kann die Kinder verstehen. Eine Frage: was mache ich mit dem Gemüsebrühepulver?.
    Herzliche Grüße.
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Wolfgang, die Brühepulver kommt in die Bechamelsoße. Viele Grüße Nesrin

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...