ROSENKOHL MIT ZITRONEN-SAHNESOßE

Seit einigen Tagen liegt im Kühlschrank Rosenkohl. Bevor es nicht schlecht wird, wollte ich verbrauchen. Als ich im Cafe Fernando diese Rezept gelesen habe, wollte ich einmal probieren, ist wirklich lecker geworden. Sehr praktisch, aber eine unglaubliche Genuss.

Zutaten:
  • 500 g Rosenkohl
  • 45 g Butter (ich habe 2 EL Sonnenblumenöl benutzt)
  • Saft von 1 Zitrone
  • 50 ml Sahne
  • 100 ml Vollmilch
  • 50 ml Brühe (oder Wasser)
  • Salz, Pfefer
Zubereitung:
  • Rosenkohl putzen,waschen und halbieren.
  • Butter in einem Topf schmelzen lassen. Rosenkohl darin 4-5 min. andünsten.
  • Hitze reduzieren. Sahne, Vollmilch und Brühe zugeben. Reichlich salzen und pfeffern. 10 min. köcheln lassen.
  • Rosenkohl in eine Servierschale geben. Die übrig gebliebene Sahne mit Zitronensaft mischen und über Rosenkohl giessen.

    Keine Kommentare:

    Kommentar posten

    Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...