Milch-Maissuppe


Was schwerste ist, von jeden Tag was frisches zu kochen,, ist jeden Tag eine neues Suppe zaubern. Es gibt nicht so viele verschiedene Suppen. Wenn man in jede Wochentage eine andere Suppe kocht, ist nicht appetitlich nächste Woche gleiche Menüs nochmal durch zu kochen. Ich versuche immer mit jede Zutaten was neues probieren. Es ist eine lecker und sehr praktische Suppe mit wertvolle Mais.

Zutaten:
für 4 Portionen
  • 150 g vorgekochte Mais
  • 2 EL Maismehl
  • 1 kleine Zwiebel (geschält, fein gehackt)
  • 1 Knoblauczehe (geschält, fein gehackt)
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Salz, Pfeffer, Chilipulver
  • 1-2 EL Butter
  • 400 ml Milch
Zubereitung:
  • In einem mittelgrosse Kochtopf bei mittlerer Hitze Pflanzenöl erhitzen. Knoblauch und Zwiebel darin 3-4 Minuten unter Rühren leicht anbraten.
  • Milch und 300 ml heisses Wasser hinzufügen. 
  • Mais, Salz und Pfeffer hinzufügen.
  • Maismehl in 100 ml kaltes Wasser lösen lassen und zum Topf geben. Die suppe unter Rühren zum Kochen bringen. Bei reduzierete Hitze weitere 3-4 Minuten köcheln lassen.
  • Butter in eine kleinere Pfanne schmelzen lassen. Chilipulver darin kurz braten. Die Suppe beim Servieren damit garnieren. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...