Saçaklı Mantı Rezept

Jeder kennt Manti aus der türkische Küche. Aber doch, es gibt verschiedene Rezepte, die von Ort zu Ort etwas anders gemacht wird. Hier habe ich heute aus Balikesir (eine Stadt aus der türkische Marmaraküste) ein Rezept probiert. Es wird über die Mantistücken Knoblauchjoghurt gegossen, mit zerstückelte Hühnerfleisch garniert und mit Butter-Minzsoße serviert.

Zutaten:
  • 1 ganzes Hähnchen (mittelgrösse)
  • 1 Ei
  • 400 g Mehl
  • Eine Prise Salz
  • genügend Wasser
  • 500 ml Hähnchenbrühe
Zubereitung:
  • In einem grossem Topf gut gewaschene Hähnchen mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen. Mit geschlossene Deckel bei niedriger Hitze ca. 1,5 Stunde kochen. Hähnchen aus dem Topf nehmen, kühlen lassen. Fleisch mit Hand in kleine Stücken zupfen.
  • In einem Schüssel Mehl mit Ei und Salz mischen. Mit weniger Wasser eine glatte Teig kneten. (Wasser nach und nach in kleine Menge geben). Den Teig mit der Teigrolle ausrollen. Mit einem Messer in kleine Streifen schneiden (etwa wie Spätzle). 
  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Teigstückchen in einem eingefettete Backform (ca. 30 cm rund) ca. 10 Minuten leicht goldbraun backen. Hähnchenfleisch darüber verteilen. Hähnchenbrüher giessen. Weitere 10 Minuten backen, bis ganzes Brühe getrocknet wird. Noch heiss servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...